Hochbeet Bauanleitungen

Wer sich handwerklich etwas austoben möchte, kann sich schnell und einfach ein Hochbeet selber bauen. Mit unseren Bauanleitungen ist das kein Problem. Hier gibt es für jeden die passende Anleitung, egal ob unerfahren oder bereits erfahrener Handwerker.

“Ich bin nun wirklich nicht der perfekte Handwerker, denn meine devise lautet: das muss ein bisschen schief sein!”
~ Thomas Albertsen

Ein Hochbeet aus Holz selber bauen!

Als aller erstes, benötigt man ein bisschen Motivation und vor allem Zeit. Denn wer unter druck, stress oder zeitmangel so ein Projekt startet – wird schnell an seine persönliche Grenze kommen.

Hier findet Ihr alle Informationen wie ich dieses Hochbeet bauen werde und welche Baustoffe ich dafür benötigt habe.

Was wird benötigt:

 

  • Akkuschrauber / Bohrmaschine (Hier*)
  • Zug-Kapp-Säge (Hier*)
  • Wasserwaage (Hier*)
  • Winkel zum Anzeichnen der Schnittflächen (Hier*)
  • Schleifpapier (Hier*)
  • Zollstock / Maßband + Bleistift (Hier*)
  • Kombitacker zum Befestigen der Folie und Draht (Hier*)

Welche Baumaterialien benötige ich:

 

  • V2A Schrauben (Hier*)
  • 2 Balken 7×7 cm zu je 3m (Hier*)
  • 12 Holz-Terrassendielen Duglasie 12×300 cm (Hier*)
  • Noppenfolie, 650×90 cm cm Rolle (Hier*)
  • Sechseckgeflecht Draht, 100×2500 cm (Hier*)

Wie das Hochbeet dann zusammen gesetzt wird, sollte eigentlich leicht den Bildern entnommen werden können. Ich habe zum beispiel erst die Seitenteile á 200 cm fertig gestellt, um somit die beiden großen Elemente über Eck dann zusammen zu setzen. Der Maschendraht, dient zur Abwehr von Wühlmäusen die in das Hochbeet möchten. Ich habe mich dafür entschlossen, eine Rasenmähkante rund um das Hochbeet zu erstellen, da wir einen Mähroborter haben und somit die Kanten immer schön sauber aussehen. Es hat auch den Vorteil, dass das Holz nicht im nassen Gras steht und somit viel länger hält. Die Balken schauen ca 20 cm oben über, dies habe ich einkalkuliert um schon von beginn an ein Fliegennetz über das Hochbeet einzuarbeiten (Insektenschutz).

Wer nun doch lieber ein Hochbeet kaufen möchte, findet hier vielleicht das Passende Beet für seinen Garten